Zäh wie Kaugummi …

Das Einzige was sich seit unserem letzten Update geändert hat, sind die Blinds und Chipcounts denn wir befinden uns nun in Level 21 (8,000-16,000 / Ante 1,000). Es sind immer noch 18 Spieler an den letzten 2 Tischen und die Chips wandern von einer Seite zur Anderen, aber noch ist kein (schnelles) Ende in Sicht.

Die provisorischen Top 10 zur Zeit lauten wie folgt:

1Athanasios Polychronopoulos982.000
2Keven Stammen940.000
3David Peters799.000
4Jussi Nevanlinna750.000
5Eduard Bhaggoe640.000
6Mark van der Loo630.000
7Makarios Avramidis578.000
8Victor Wessman531.000
9Joe Ebanks379.000
10David Boyaciyan366.000

Wir können wie bereits gestern an tag 2 erneut in Zeitprobleme geraten und erreichen eventuell den Final Table erst morgen, die Deadline liegt bei 02.30 Uhr morgens denn das Casino schließt gegen 3 Uhr.

Athanasios Polychronopoulos und Joe Ebanks am Feature Table
Nur wenige Minuten nach unserem Blogeintrag musste sich Laurence Houghton dem Finnen Jussi Nevanlinna geschlagen geben, als dieser am River mit A J für Ace high auf einem Board 2 7 Q 6 K das all-in bezahlte. Der Dealer hatte zuvor am Turn vergessen, eine Karte zu burnen und zeigte zuvor die 5, doch Houghton bemerkte dies. Eventuell war das der Grund, wieso der Finne nach 4 Minuten am River doch das all-in mit einem bemerkenswerten Read bezahlte … .

Jussi Nevanlinna is now at 1 Million in Chips